LAVIN IM UNTERENGADIN

Das Dorf

 

Lavin ist ein kleines, gastfreundliches Bergdorf mitten im urchigen Unterengadin. Innerhalb 1-3 Minuten zu Fuss von der Unterkunft entfernt findet man den Bahnhof mit Bistro, den Volg Dorfladen mit Poststelle, zwei Hotels mit Restaurants, die Bäckerei Giacometti, ein kleiner Sportplatz/Eisplatz, ein origineller Kinderspielplatz und diverses Kleingewerbe inkl. unserem Bike Shop und der Gitarrenwerkstatt.

 

Die Region

 

Das traumhafte Unterengadin ist im Sommer ein einziges Wander- und Mountain Bike Paradis für alle Ansprüche. Auch der Schweizerische Nationalpark grenzt nahe an Lavin mit dem wunderschönen Macun Seen Plateau. Der Inn, welcher durch unser Dorf fliesst, lädt ein zum fischen, bräteln und zieht viele Wildwasser Kayaker an!

Im Winter ist man in 20min mit Zug oder Auto im Ski-Gebiet Scuol. In Lavin gibt es eine 3km lange Schlittelbahn sowie eine Langlauf Loipe dem Inn entlang.

Kultur

 

Auch kulturell hat das Engadin sehr viel zu bieten. Viele historische Dörfer (wie Lavin auch) mit zum Teil Häusern aus dem 15.-17. Jahrhundert gibt es in unmittelbarer Nähe zu entdecken. Sehenswürdigkeiten wie das fast 1000 jährige Schloss Tarasp, die Burg Ruine von Susch oder die kleine Ruinen Siedlung Gonda ausserhalb von Lavin sind ebenfalls lohnenswerte Ausflugsziele.
Während den Hauptsaisons im Sommer und Winter werden an verschiedenen Orten kulturelle Veranstaltungen angeboten.

Gerne geben wir ihnen Tips für ihre Ausflüge oder organisieren auf Anfrage auch Bike Touren und Ähnliches für Gruppen.