PEAKS & VALLEYS CAMP

9.-15. Juni 2019

Eine erfrischende Woche für Körper, Seele und Geist!

Was dich erwartet

 

Jeder von uns durchläuft verschiedene Zeiten im Leben. Manchmal fühlt es sich an, als hätten wir gerade den Berggipfel erreicht,  manchmal sind wir tief im Tal und Sinnfragen quälen uns. Diese Woche ist für alle, die gerne in der freien Natur unterwegs sind, offene Sinne haben und ihre persönliche Beziehung zu Gott vertiefen möchten. Es soll eine ermutigende und herausfordernde Auszeit sein um neue Perspektiven zu gewinnen!

Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Klettern, Hochseilgarten, Kayaken und durch historische Dörfer schlendern werden unsere Tage füllen! Du musst nicht übermäßig fit sein, es ist aber sicher gut, wenn Du eine 3-4-stündige Wanderung problemlos überstehst. Da nicht alle die abenteuerlichen Aktivitäten mögen, werden ein zweitägiger Wildwasserkajak-Anfängerkurs und ein Klettertag einfach optional angeboten.

Nach dem Frühstück beginnen wir die Tage mit Satish John vom Torchbearer Zentrum in Dehradun, Indien, der uns wertvolle biblische Inputs weitergibt. Da „Peaks & Valleys“ das Thema der Woche ist, möchten wir darüber nachdenken, wie Menschen in der Bibel mit Höhen und Tiefen in ihrem Leben umgegangen sind. Satish wird uns helfen zu sehen, wie Gott neue Perspektiven ins Leben hinein bringt, besonders in Zeiten von tiefer Not und Prüfungen! Satish ist selber sehr wohl mit beiden Umständen vertraut, und er wird viele ermutigende persönliche Geschichten über Gottes Führung und Versorgung in seinem abenteuerlichen Leben erzählen.

Die Abende verbringen wir immer sehr entspannt in guter Gemeinschaft mit Singen, Spielen und Austauschen der Abenteuer, die wir erlebt haben.

Das Camp findet zweisprachig auf Englisch und Deutsch statt, jedoch sind die Referate von Satish nur auf Englisch. Es ist daher wichtig, dass du relativ gut Englisch verstehst.

.

Unterkunft

Wir werden eine Gruppe von maximal 16 Personen sein und jeder teilt sich ein Zimmer mit 3-5 anderen. Nebst dem täglichen Programm wird das Zusammenleben, einschließlich dem Zubereiten der Mahlzeiten in kleinen Teams, ein wesentlicher Bestandteil unserer gemeinsamen Zeit sein.
Hier findest mehr Infos zur Unterkunft.

Team

Satish John

Satish John

 

  • Gastredner der Woche
  • Geboren 1964
  • Wittwer, Vater einer Tochter
  • Studierte Theologie , Philosophie, Politische Wissenschaft, Persönliches Management , Soziale Wissenschaft
  • Direktor vom Torchbearer Zentrum in Dehradun, India 
  • Referent an internationalen Konferenzen und Bibelschulen
  • Hat ein grosses Herz für Leute in Not und liebt es zu dienen
Lukas Brunner

Lukas Brunner

 

  • Gastgeber und Leiter des Camps
  • Geboren 1974, aufgewachsen in Hinwil/Schweiz wohnhaft in Lavin seit 2000
  • Verheiratet mit Eva und Vater dreier Töchter
  • Ist seit 1995 selbständig als Gitarrenbauer und ist gelernter Möbelschreiner
  • Fackelträger Bibelschule Capernwray Harbour, Canada
  • Ausgebildet zum Team und Einzel Coach
  • Viele Jahre involviert in der Jugendarbeit
  • Liebt das Handwerk und das Abenteuer
Eva Brunner

Eva Brunner

 

  • Camp Gastgeberin mit Lukas
  • Geboren 1975 aufgewachsen in Hinwil/Schweiz wohnhaft in Lavin seit 2000
  • Verheiratet mit Lukas und Mutter dreier Töchter
  • Kinderkrankenschwester und arbeitet als medizinische Sekretärin
  • Fackelträger Bibelschule Capernwray Harbour, Canada
  • Viele Jahre involviert in der Jugendarbeit
  • Liebt das Lesen, Spaziergänge mit guten Freunden und kreativ zu sein
    Chris Jacobs

    Chris Jacobs

     

    • Mitleiter des Camps
    • Geboren 1984 in Südafrika
    • Ledig
    • Studierte Theologie und Business Project Management
    • Flugzeug und Helikopter Verkäufer und Pilot von Kleinflugzeugen
    • Arbeitet zur Zeit mit Lukas bei Brunner Guitars
    • Liebt Jogging, Gitarren und die freie Natur

    Daten

    Beginn: Sonntag, 9. Juni, 18.00 Uhr mit dem Nachtessen, Eintreffen ab 16.00 Uhr
    Schluss: Samstag, 15. Juni, um 11 Uhr 

    Das Chasa Perspectiva ist nur eine Minute vom Bahnhof entfernt und somit sehr gut mit dem Zug zu erreichen.
    Um mit dem Auto anzureisen kannst du dir hier die Route planen

    Mitbringen

    Kleidung für jede Witterung und Wanderschuhe

    Versicherung

    Versicherung ist Sache des Teilnehmers

    Kosten

    -Unterkunft und Verpflegung, inkl. Transporte und Kurtaxe:   CHF 350.-

    Zusätzliche optionale Kosten:

    -Zwei-Tageskurs Wildwasser Kayak Kurs:  CHF 150.-
    -Seilpark Sur En: CHF 25.-
    -Eintritt beim Schloss Tarasp:  CHF 25.-
    -Mögliche extra Zugfahrten:  CHF 20-60.- (für individuelle kleine Trips)

    Nach Erhalt deiner Anmeldung werden wir dir noch genauere Informationen zukommen lassen. Solltest du Fragen haben bevor du deine Anmeldung abschickst, schreibe uns doch ein Email oder ruf uns einfach an auf +41 (0)81 862 20 89

    Solltest du innerhalb von drei Tagen keine Bestätigung von uns erhalten, melde dich doch bitte ebenfalls bei uns. Danke!

    Anmeldung für das Peaks & Valleys Camp

    11 + 6 =